Hallo 2014!

2013 war für mich persönlich ein sehr, sehr wichtiges Jahr, dessen Ereignisse sich auch 2014 noch fortsetzen und nachhallen werden. Ich bin gespannt, was dieses Jahr im Einzelnen für mich bringen wird und freue mich wie jedes Jahr darauf, die Seiten in meinem Moleskine Weekly Notebook mit Terminen, Notizen, Fotos und Erinnerungen zu füllen. ♥

IMG_1016

Ich wünsche meinen Lesern ein grandioses Jahr 2014!

An Apple a Day… Macnutzer anwesend?

Heute mal was „in eigener Sache“ (wenn ich es schon nicht schaffe, mehr als 1 Buch im Monat zu lesen, geschweige denn zu besprechen): Kennt jemand eine gute Buchverwaltungssoftware für Mac OS?
Nach über 15 Jahren Windows bin ich nämlich vor 1 Woche „umgestiegen“, wie man so schön sagt und habe mir ein MacBook Pro gekauft. Ich liebe es sehr, vor allem den beleuchteten Apfel auf dem Deckel.

Apfel

Fast sämtliche von mir bisher genutzte Software gibt es glücklicherweise auch als Version für Mac OS, leider gehört mein schon recht lieb gewonnener BookCook nicht dazu. Und auch wenn ich mittlerweile ein Buchjournal in Papierform führe, so möchte ich doch gerne weiterhin eine Datenbank pflegen, in die ich zu jedem Buch auch Angaben wie Handlungsort und -zeit festhalten kann und die es mir ermöglicht, am Jahresende eine schöne Statistik zu erstellen, der ich entnehmen kann, wie viele Bücher ich in welcher Sprache gelesen habe, welches der meist gelesene Autor war usw. usf.

Natürlich bin ich selber schon auf die Idee gekommen, einfach mal zu googeln, aber es ist nicht immer ersichtlich, welchen Funktionsumfang die Programme so haben, und eigentlich hab ich auch wenig Lust, x Programme durchzutesten und dann doch wieder zu deinstallieren. Daher meine Hoffnung, dass hier lesebegeisterte Macnutzer mitlesen und den ein oder andern Tipp für mich haben. Die Software darf übrigens ruhig was kosten, wenn sie dafür auch wirklich was taugt und vom Funktionsumfang her an BookCook heran reicht!

PS: Exceltabellen kann ich überhaupt nicht leiden!

Alles neu…

…macht der, äh… Januar.
Neues Layout, gleiches Blog!  Für den Fall, dass sich jemand gewundert haben mag.
Außerdem bin ich nun schon seit einiger Zeit auf Goodreads zu finden und freue mich, wenn man sich mir hier anschließen mag.

Und: Die Kommentarfunktion ist absofort dauerhaft wieder freigeschaltet!