Kuriose Suchanfragen Teil XVIII

Und wieder mal: es werden die ulkigsten Dinge gegoogelt!

Romances ohne peinliche Cover
Absolut verständliches anliegen, aber ich fürchte, das eine bedingt das andere.

geschenk für eine angehende ärztin
Wie wäre es mit einer schönen Kaffeemaschine?

wer finanziert mir mein buch
Und das fragen Sie MICH??

romane lesen über die liebe
Hab ich mich auch ganz lange nicht getraut. Aber nur Mut. Einfach dazu stehen!

robert miller das lachen der frau
Knapp daneben. Aber wirklich nur ganz knapp.

schwängern geschichten

wie kommt man zum rezensionsexpemplar
Ich enthalte mich der Stimme.

sammelsucht von bildern
Wollen Sie was dagegen tun, oder wollen Sie wissen, was es ist?

soch e laove
Betrunken sollte man weder SMS schreiben, noch googeln.

etagen bullabü erfahrungen
Ich habe keine Ahnung, was gemeint ist, aber ich fands originell.

extrem gutes englischsprachiges buch
Bin immer wieder erstaunt von diesen (sehr häufigen) Anfragen nach „sehr guten Büchern“. Ist den Leuten so egal, was sie lesen? Muss es einfach nur ein subjektiv „gutes Buch“ sein?

Defektexemplar
Fast! ;)

wirft man alte bücher weg?
Wenn man es denn übers Herz bringt – warum nicht?

kellerassel bild zum ausmalen
Kann mir irgendwer erklären, wieso danach so häufig gegoogelt wird?

Marc ReinemuthRomances ohne peinliche Cover

9 thoughts on “Kuriose Suchanfragen Teil XVIII

  1. Zu den Kellerasseln: Ich bin Lehrerin, mich schreckt nichts! Kinder malen alles aus :))))

    Und ja, die meisten Leute wollen einfach nur „ein gutes Buch“ lesen. Ich liebe das auch, wenn ich danach gefragt werde.

    Aber die Bullabü-Suche finde ich toll. Hätte ich auch gern mal gewusst, was dahinter steckt.

    LG,
    JED

    • Mich wundert nur, dass ausgerechnet Kellerasseln so oft gesucht werden? ich dachte, vllt gibts da nen Kinofilm, von dem ich nix weiß oder so oder ich hab nen wichtigen Trend wieder mal verpasst ;)

  2. Fast noch verwunderlicher als die Anfragen selber, finde ich ja welche Antworten die Leute sich erhoffen … ? Wer fragt sowas ernsthaft Google??
    Etagen Bullerbü hört sich an wie ein Ikea (Etagen?) Bett, Chrchr.

      • Ich musste bei Bullerbü auch sofort an ein IKEA-Bett denken. ;-) Trotzdem abgefahren, was manche Leute googlen. Ich seh’s bei mir ja auch immer. Wird Zeit, dass ich die besten Anfragen auch mal wieder blogge. Wollte ich längst gemacht haben, aber ich vergess das immer.

  3. Ach, es ist immer wieder köstlich! Und jedes Mal denk ich mir, ich sollte meine Suchanfragen endlich auch mal posten. Allerdings landen bei mir ziemlich viele, die so ganz und gar nicht jugendfrei sind…

    Die Frage, die sich mir jetzt aber stellt: warum landen die mit der Frage nach Kellerasseln denn wirklich bei dir?

  4. Pingback: libromanie » Blog Archive » Seltsame Suchanfragen #6

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.