100 Seiten

100 Seiten bis jetzt…
Bissi langatmig, bissi ausschmückend und bissi arg wenig Handlung für 100 Seiten. Sehr gewöhnungsbedürftiger, dennoch recht leicht lesbarer Stil. Aber unterm Strich jetzt gar nicht mal uninteressant!

I’m gonna stay tuned!!

Advertisements

3 Kommentare zu “100 Seiten

  1. die nebel von avalon… ist schon ca. 15 jahre dass ich mir das buch durchgelesen habe… aber es war irgendwie sehr anstrengend und im endeffekt ist kaum was hängen geblieben. bin mal gespannt wie dein schlussfazit dann lautet!

  2. ich hab das Buch komplett gelesen. Vor ein paar Monaten wollte ich es nochmal lesen, aber das habe ich dann doch nicht geschafft…

  3. Bei mir ist es auch schon eine Weile her, dass ich das Buch gelesen hab. Da war ich, wenn ich mich recht entsinne mit meiner Mom auf Norderney und saß am Strand und eine Möwe mopste mir eine Frikadelle :D
    Ich fande „Die Nebel von Avalon“ eigentlich sehr gelungen und es gehört immer noch zu meinen Lieblingsbüchern, aber die ersten Seiten sind wirklich etwas schleppend. Ab der Mitte wird´s interessant ;)

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.